61897498_451659818901465_657808017434712

Das Projekt "Seestadt Tower" ist durch eine Diplomarbeit der Universität für angewandte Kunst von Katerina Dimitrova entstanden. 

Sie ist eine bulgarische Grafik Designerin und Künstlerin die in Wien lebt und arbeitet. Als Inspiration für das Projekt "Seestadt Tower" nimmt sie die unzähligen Offspaces weltweit, die leerstehende Räumlichkeiten in Platz für künstlerische Tätigkeiten verwandeln.

Zum Beispiel das Atelier Montez’ in Rom, eine ehemalige Autowerkstatt, die in ein Atelier für zeitgenössische Kunst umgewandelt wurde. Plus 359 Gallery in Sofia ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst, die in im Gebäude eines ehemaligen Wasserturms untergebracht wurde. In 2020 begann Katerina mit ihrer Suche nach der passenden Räumlichkeit und trat in Kontakt mit Wien 3420 AG, wo sie sich für das Flederhaus entschied. 

WEBPAGE-content_flederhaus_photo1.jpg
 

Das Projekt

Das Konzept für einen temporären Offspace ist mit dem Gedanken verbunden ungenützte und leerstehende Räume zu neuem Leben zu erwecken. Das Gebiet der Seestadt wurde gezielt angesteuert da es sich hierbei um eine sogenannte „Smart City“ handelt und sich diese  intensiv mit den Themen Ökologie, zukünftiges städtisches Leben, Nachhaltigkeit und der gesellschaftlichen Struktur beschäftigt.

 

Der Hauptfokus ist die Kulturszene, die in den inneren Bezirken Wiens konzentriert ist, zu erweitern und eine neue Kunstplattform im 22. Bezirk zu kreieren. Der Offspace wird im August 2021 mit dem diesjährigen Ausstellungsthema „Urban Biodiversity“ eröffnet. Die geschaffenen Kunstwerke werden speziell für die Lage, Umgebung, Typologie, Größe und Wetterverhältnisse des Flederhauses kreiert.

 
WEBPAGE-content13.jpg

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie dieses Projekt

Die Spenden helfen dem Projekt "Seestadt Tower" dabei den Auf- und Abbau der Ausstellung zu organisieren, decken alle benötigten Kosten ab und leisten finanzielle Ünterstützung für alle Kunstschaffenden des Projekts. Zusätzlich decken sie auch die Erstellung und Produktion eines Ausstellungskataloges ab.

Wir werden uns sehr darum bemühen auch zukünftig eine jährliche Ausstellung zu verschiedensten Themen im Flederhaus zu organisieren.

Helfen sie  jetzt Künstler*innen und unterstützen sie dieses Projekt. Wir sind für jede Spende dankbar!

 

Biologische Vielfalt

Die „Urban Biodiversity„ Austellung stellt aktuelle ökologische, naturbezogene und sozioökonomische Fragen und behandelt die Stadt als Raum für das Zusammenleben zwischen Menschen und anderen Lebewesen/Pflanzen. Die biologische Vielfalt wird häufig herangezogen, um zu messen, wie gesund ein Ökosystem ist. Ein gesundes Ökosystem wird in der Lage sein, eine Vielzahl von Leben zu erhalten. Der Mangel an biologischer Vielfalt in einem Gebiet kann zu vielen Problemen führen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. 51% der Weltbevölkerung leben heute in Städten, was uns zu der Frage führen soll:

 

“Wie sieht eine gesunde Beziehung zwischen Natur und Mensch in Städten aus?”.

Dieser Schwerpunkt gibt den Künstlern die Möglichkeit auf Themen wie biologische Vielfalt, Nachhaltigkeit, Arten von urbanen Lebewesen, Wassernutzung und Natur als Kulturform mit ihrer Kunst einzugehen. 

 
WEBPAGE-content302.jpg
 
bag_photo Kopie.jpg

Limited Edition

Tasche

45cmx30cm, mit Reissverschluss

Wir haben eine hochwertige Taschen-Linie für unseren Offspace kreiert und wollen uns speziell bei unseren Unterstützer*innen bedanken.

Jede Tasche ist handgemacht und ist einzigartig. Der Stoff ist wasserdicht, das Design ist mit Siebdruck bedruckt, die Henkel sind reflektierend und jede Tasche wurde individuell genäht. 

Warum Ihr uns besuchen solltet...

Neben der Deckung des Raumbedarfs entsteht ein Kulturtreffpunkt für die Bewohner Wiens und die Kunstschaffenden. Aufgrund des selbstdefinierten Handlungsfeldes innerhalb des Kunstbetriebes und des flexiblen Programmes bleibt „Seestadt Tower“ ein Ort Unabhängigkeit und selbstbestimmter künstlerischer Aktivität. Genau an solchen Orten ist es möglich, die nächste Künstlergeneration zu entdecken und die innovativsten künstlerischen Experimente zu finden.

WEBPAGE-content300.jpg
WEBPAGE-öffnungs-zeiten2.jpg

Öffnungszeiten

Besuchen Sie uns!

Seestadt Tower "Urban biodiversity"  (1.08 - 12.09.2021)

Kontakt

Seestadt Tower

Seepromenade

1220 Wien

Danke !

Created by

Katerina Dimitrova

In association with

aspern_Logo_kultur_WHITE-01.png

An Collateral Event of the Vienna Biennale

for Change 2021